Füllstands-Messgeräte P20-System

Den Füllstand präzise und kontinuierlich überwachen

 

Funktion und Spezifikation von P20D + D2 + MAG

  • Peilzentrale P20D (U=24V, 2 Wechsel-Relais)
  • Adersparend durch Bus-System
  • Gleichzeitige Steuerung von max. 8/15 Sonden unterschiedlicher Bauart (analog / bus)
  • Automatische Grenzwert-Meldungen (z.B. zum Relais)
  • Ereignis-Speicher: Log mit 60 Ereignis-Sätzen
  • Langzeit-Speicher: 36 Bestandssätze (variable Intervalle)
  • P20-AKTION / P20-AC(AutoControl): Zu- und Abgang-Kontrolle
  • Druck-Sonde D2 / D1-L10 nur für AIII-Produkte
  • P = 0,25bar / 1,0bar, max. Höhe = 3m / 12m
  • MAG-Sonde mit ATEX-Zulassung
  • Längen: 740mm – 3800mm VA-Rohr + VA-Kopf
  • Präzision: Nicht-Linear 0,025%, reproduzierbar 0,001%
  • 5 Temperatur-Sensoren, 2 VA-Schwimmer (Sumpf+Produkt)

P20 Zubehör

Die neue Tankwagenanzeige
  • Fernanzeige P-FA Tankwagenfahrer-Anzeige, universell einsetzbare Anzeige für Füllstands-Messgeräte anderer Fabrikate
  • Fernanzeige P20-T Tankwagenfahrer-Anzeige, 2. Display
  • Umschalter Pselect aus 1x werden 2x RS232-Schnittstellen
  • Grafiksoftware P20-graf nützliche Bestands- und System-Informationen
  • Relais-Erweiterung P20-R16 individuelle Relais-Steuerung (2x 16Relais)
  • Datenübertragung ISDN- und GSM-Modem, serieller Wandler, Com-Server (Ethernet), Funkanbindung
Deutsche Qualitäts-Technik, zweckmäßig und zuverlässig